Fussball Club Dietikon
Home
Lageplan Wochenplan Spielplan Trainingsplan FCD 2000 Supporter Zelt- & Platzvermietung Shop
Verein
Termine
Mannschaften
Turniere
Sponsoring
Junioren-Sponsoring
FCD 2000 - Business-Club
Supporter-Vereinigung
Galerie
Links & Downloads
Kontakt
Login
Newsletter
Fussball-Club Dietikon
Postfach 306
8953 Dietikon
info@fcd.ch
Primework-Arena Dornau
Club-Nr. 11010
Tel. Clubhaus 044 748 23 75
Postcheckkonto 80-36120-6
web by zynex

Newsarchiv

Februar 2019
12.02.2019Verdienter Sieg im Testspiel gegen den BSC Old Boys Basel mit 6:2
 

Letzten Samstag spielte unsere U15 bei Concordia in Basel und verlor am Ende das hartumstrittene Spiel knapp mit 5:4.

An diesem Wochenende gastierten die Old Boys aus Basel in Dietikon und dies gab unserem Team die Chance, sich für das vergangene Spiel von letzter Woche gegen die "Basler" zu revanchieren.

Das Spiel begann animiert und das neue Spielsystem brachte einigen Schwung in unseren Angriff. Nach zehn Minuten jedoch die "kalte" Dusche und das überraschende 0:1 durch die Basler. In der Folge erarbeitete sich unser Team dann beste Chancen, vergab diese jedoch teilweise fahrlässig. Nach 20. Minute erhielt unser Team einen klaren Elfmeter zugesprochen und Jamie verwandelte diesen souverän zum 1:1. Einige Minuten später lief Zain am linken Flügel an die Grundlinie passte in die Mitte und Marko konnte zum 2:1 einschiessen. Weitere 5 Minuten danach dribbelte Elton auf der rechten Seite durch und spielte in die Mitte zur Ricardo der nur noch zum 3:1 einschieben musste. Nach einem weiteren Lauf am Flügel erhielt Jonas den Ball den er dann mit etwas Glück zum 4:1 ins Tor brachte. Knapp vor der Halbzeit fiel dann noch der 4:2 Anschlusstreffer durch den Gegner und so ging es zum Pausentee.
Unsere Mannschaft wechselte 5 Spieler und musste sich zuerst wieder finden. Die eine oder andere Chance wurde wiederum vergeben. Nach weiteren 3 Spielerwechseln ging der Spielfluss wiederum etwas verloren. Das Team steigerte sich jedoch gegen Ende nochmals und konnte durch Kaan noch das 5 und 6 Tor erzielen zum Schlussresultat von 6:2.

Somit ist die Phase der Testspiele vor dem Meisterschaftsstart vom 2.3.2019 in der Schweiz zu Ende. Das Team wird vom 18.2. bis am 23.2.2019 im Trainingscamp "ONE TROIA" von José Mourinho in Portugal weilen und noch den letzten "Schliff" für die Meisterschaft erhalten. Highlight wird sicherlich das Testspiel gegen Sporting Lissabon sein. Wir drücken der U15 die Daumen und Hopp GC!

Link zu den Highlights des Spiels auf YouTube

https://youtu.be/mkH4YrNaJt8

05.02.2019Spieler des Monats Januar - Edmir Asani
 
Im Monat Januar stand der Fokus der 1. Mannschaft klar im Zeichen des Aufbaus. Kondition büffeln war angesagt. In dieser Zeit hat sich Edmir Asani besonders engagiert, sowohl auf wie auch neben dem Platz. Deshalb wurde er bei der internen Wahl zum Spieler des Monats Januar erkoren.

Herzliche Gratulation Edmir, Du bist ein wahres Vorbild für alle Deine Kollegen!
04.02.2019Der FCD sucht dringend Schiedsrichter!
 



Jeder Verein muss anhand der Anzahl gemeldeter Aktiv-Mannschaften Schiedsrichter stellen. Dem FCD fehlen zur Zeit zwei Schiedsrichter.
Um einer Busse zu entgehen bzw. um keine Mannschaft vom Spielbetrieb zurück ziehen zu müssen, sind wir auf neue Schiedsrichter angewiesen.

- Hast du Freude am Fussballspiel?
- Bist du körperlich einigermassen fit?
- Triffst du gerne schnelle Entscheide?
- Kannst du Kritik ertragen?
- Möchtest du ein Hobby, bei welchem du auch Geld verdienen kannst?

Dann bist du die richtige Person für das anspruchsvolle Hobby des Fussball-Schiedsrichters!
Unter werdeschiri.ch oder Schiedsrichter findest Du weitere Infos

Fühlst du dich angesprochen?
Wenn ja, dann melde dich bei Giuliano Broch unter gbroch@bluewin.ch.

Januar 2019
29.01.2019Gelungener Start der Rückrunde mit einem Sieg im Testspiel gegen den FC Köniz
 

Die U15 hat ihr Training vor rund zwei Wochen aufgenommen mit dem Ziel am Ende der Saison nach wie vor auf dem ersten Tabellenrang der U15-Gruppe Ost zu liegen. Nach intensivem Training stand am letzten Samstag das erste Testspiel gegen den FC Köniz, dem 4. Platzierten der U15-Gruppe West, an.

Das Team startete stark mit einem sehr aggressiven Angriffs Pressing, das den Gegner in der Anfangsphase immer wieder in Bedrängnis führte. Das Team erarbeite sich gute Chancen und Angelo konnte nach rund 15 Minuten auf Pass von Ricardo das 1:0 schiessen. Danach blieben zwei weitere Chancen vor dem gegnerischen Tor unverwertet, das Team Köniz hatte jedoch in dieser Phase auch zwei Chancen zu einem Tor. In der 25. Minuten konnte der Torwart von Köniz den Ball nicht weit genug wegschlagen, er schoss den Ball direkt in die Füsse von Lukas, der liess sich nicht zweimal Bitten und erzielte das 2:0. Wiederum 10 Minuten später erzielte Peggy auf Corner von Lukas bereits das 3:0, was auch das Pausenresultat war.

 

Unsere Mannschaft startete nach sechs Spielerwechseln wiederum ambitioniert und in der Folge konnte Angelo jeweils nach tollen Ballstaffeten bald das 4:0 und 5:0 schiessen. Danach folgte ein "Durchhänger" und einige individuelle Fehler von vorne bis hinten führte dazu, dass Köniz innert Minuten 3 Tore schiessen konnte und zum 5:3 aufholten. Die letzten 15 Minuten spielte unsere U15 dann wieder souverän und hatte sogar noch die eine oder andere Chance für einen weiteren Treffer.

 

Gesamthaft gesehen spielt unser Team bis zum 5:0 sehr gut, verlor danach kurzzeitig die Konzentration, konnte sich am Ende jedoch nochmals steigern. Auf diesem Spiel lässt sich sicherlich weiter aufbauen.

 

Am nächsten Samstag, 02.02.2019, 13.00 Uhr, findet das nächste Testspiel statt. Gegner in der Sportanlage St. Jakob in Basel ist FC Concordia Basel, ebenfalls aus der U15-Gruppe West. Hopp GC!

 

Link zu den Highlights des Spiels auf youtube

 

https://youtu.be/MKWLGTmElyc

11.01.2019Der FCD wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
 
Dezember 2018
14.12.2018Bolliger-Cup 2019
 



Traditionell hat am ersten Januarwochenende der Bolliger-Cup in der Stadthalle Dietikon statt gefunden. In sieben Kategorien haben 66 Teams und somit rund 700 Mädchen und Jungs um die begehrte Bolliger-Cup-Trophäe gekämpft.

Hier die Erstplatzierten jeder Kategorie:

Juniorinnen B    Junioren D1 
1. Rang FC Dietikon   1. Rang FC Regensdorf
2. Rang FC Erlinsbach   2. Rang YF Juventus
3. Rang FC Embrach  

3. Rang

GCZ Footeco U12
4. Rang SV Höngg b   4. Rang FC Dietikon a
         
Junioren D2    Junioren E1 
1. Rang SV Würenlos   1. Rang FC Dietikon a
2. Rang FC Birmensdorf   2. Rang FC Oetwil-Geroldswil
3. Rang FC ZH Affoltern   3. Rang FC Schlieren
4. Rang AC Palermo   4. Rang YF Juventus
         
Junioren E2    Junioren F 
1. Rang FC Schlieren   1. Rang GCZ
2. Rang SV Würenlos   2. Rang FC Stäfa
3. Rang FC Spreitenbach   3. Rang FC Oetwil-Geroldswil
4. Rang FC Dietikon d   4. Rang SV Höngg
         
Junioren G       
1. Rang Swiss Football School a      
2. Rang FC Villmergen      
3. Rang Swiss Football School b      
4. Rang FC Lenzburg b  x    

Zu weiteren Turnierinfos und sämtlichen Resultaten und Ranglisten bitte diesen Link anklicken 
 

13.12.2018Spieler des Monats
 



Unsere 1. Mannschaft wählte jeweils den SPIELER DES MONATS in einer internen anonymen Wahl.
Im August schafte es Luca Senicanin dank hervorragenden Leistungen, den Titel abzuräumen. Im September und Oktober gelang dies Blazenko Klaric und Aleandro Norelli dank vielen Toren und Torvorlagen, ehe mit Gianluca D Angelo im November zum Spieler des Monats gewählt wurde. Er überzeugte durch seine stupende Technik, Übersicht und viel Spielverständnis.

Allen Gewinnern gratulieren wir herzlich

November 2018
19.11.2018C-Juniorinnen: Assistenztrainer/Assitenztrainerin gesucht
 

Wir suchen per sofort eine Assistenztrainerin oder einen Assistenztrainer für unsere C-Juniorinnen.

Hast Du Freude, Kindern Teamgeist, Respekt und den Spass am Fussball zu vermitteln, dann melde Dich bei unserem Junioren-Obmann Pascal Stüssi per Mail unter pascal.stuessi@swissotel.com

Die Juniorinnen werden es Dir danken.
 

18.11.2018Saisonabschluss mit dem verrücktesten Spiel des Jahres
 



So ein verrücktes Spiel gabs noch nie!
75 C-Juniorinnen und D- bis G-Junioren nahmen es mit unserer 1. Mannschaft auf. Und zwar alle zusammen gleichzeitig!!! Das Spiel David gegen Goliath fing mit einem gemeinsamen Einlaufen an. Nach dem obligaten Handshake gings dann aber richtig los. Die Mädchen und Jungs gaben alles und liessen den "Eis"-Spielern wenig Raum. Platz für ein Dribbling war schlicht nicht vorhanden. Folgerichtig gingen dann die Junioren und Juniorinnen in der ersten Hälfte mit 2:0 in Front. Kurz vor dem Seitenwechsel gelang dann der 1. Mannschaft der Anschlusstreffer. Kaum wurde Halbzeit Zwei angepfiffen ertönte ein Elfmeterpfiff. Der Ball landete, scharf geschossen von einer C-Juniorin an der Latte und prallte pfannenfertig einem superreagierenden Junior vor die Füsse. 3:1! Nun waren die "Eis"-Spieler in der Ehre gekränkt, traten entschlossener auf und konnten mit zwei Toren das Geschehen ausgleichen. Sofort reagierten die Jungen. Nach einem feinen Dribbling im Sechzehner und dem Austanzen von Torhüter Kader gelang die erneute Führung.
"Noch eine Minute" verkündete der Schiedsrichter und liess einen Freistoss für die 1. Mannschaft noch ausführen. Und tatsächlich, mit der letzten Aktion gelang der erneute Ausgleich! Unentschieden! Das Elfmeterschiessen musste den Sieger hervorbringen.
Abwechselnd wurde geschossen. Entweder zeigten die Torhüter glänzende Paraden oder den Schützen versagten die Nerven. So gings immer hin und her bis endlich ein Schütze der Jungs und Mädchen den Torwart austrickste und die falsche Ecke schickte.
SIEG FÜR DIE GIRLS & BOYS

Danach war Schluss. Ein überaus freudiger Nachmittag, bei dem alle ihren Spass hatten ging im Festzelt zu Ende. Die Eltern brachten Kuchen und Gebäck mit. Nicht weniger als 50 Kuchen und Torten lagen bereit. Wie im Spiel stürzten sich die Kinder "wie wild" auf die Süssigkeiten.

Ein riesen Dankeschön allen Eltern und Trainern für ihren Einsatz. Wenn man die Kinderaugen an so einem Anlass leuchten sieht, dann weiss man, dass es sich lohnt, sich für die Jungs und Girls einzusetzen. Auch der 1. Mannschaft gebührt ein Dankeschön, dass sie sich nach einer strengen Saison an einem Sonntagnachmittag die Zeit genommen hat, den jüngsten in unserem Verein so ein Spektakel zu ermöglichen.

Hier geht's zu ein paar Fotos dieses Anlasses

Video auf Youtube vom Spiel

FCD auf Facebook
Jaisli-Xamax AG
BDO AG
Bolliger Treuhand AG
Ochsner-Sport
Dosenbach
Primework AG
Planzer
Zurgovia Clean AG
Erwin Jakober AG
NUMO AG
Copy Top
TravelBrain
Felder Eventbau AG
VOGASPORT
Limmattaler Zeitung
Zynex AG - Web Your Business
Junioren Sponsoren